Bereits eine Stunde nach Eröffnung musste die Klasse 5b ihren Stand wieder schließen: ausverkauft! Die Klasse hatte Sternenkissen selbst hergestellt, Stoff geschnitten, befüllt, genäht. Die zahlreichen Kissen wurden zum Verkaufsschlager des zweiten Adventsbazars der SMV an der Theodor-Heuss-Realschule Hockenheim, wie auch viele andere Ideen der Schülerinnen und Schüler sowie ihrer Lehrerinnen und Lehrer.

Bei seiner zweiten Auflage wurde der Adventsbazar - der "Schulweihnachtsmarkt" - zum Besuchermagent für Schüler, Eltern, Lehrer und Freunde der Schule. Die Klassen steuerten wieder kreative, kulinarische und musikalische Prgrammpunkte bei, so z.B. die Bläserklasse, die unter der Leitung von Birgit Stassen das Fest mit weihnachtlichen Klassikern stimmungsvoll eröffnete und mit viel Applaus bedacht wurde.

Neben der 5b war auch die Klasse 6a von Lehrer Kai Weigerstorfer mit ihrem Weihnachtsangebot erfolgreich. An ihrem Stand gab es selbstgegossene und zusammengestellte Riesenbadeperlen, die, schön verpackt und mit einer Wohlfühlanleitung versehen, sich ebenfalls verkauften "wie warme Semmeln". Auch dieser Stand war noch vor Ende des Bazars ausverkauft.

Viele weitere Klassen, z.B. aus der Klassenstufe 7, erwirtschafteten mit ihren kreativen Bazar-Ideen Geld, dass im Rahmen des fest im Stundenplan verankerten SE-Projekts (Soziales Engagement) an gemeinnützige oder Hilfsorganisationen geht. Auch die 8. Klassen konnten über ihre Bazarbeiträge ihre ersten Erfahrungen in den Projekten WVR (Wirtschaft/Verwalten/Recht) machen, in denen es darum geht, erste praktische Erfahrungen mit wirtschaftlichen Grundbegriffen wie „Investition“, „Umsatz“ und „Überschuss“ zu machen.

Die Schülermitverwaltung unter der Betreuung der Verbindungslehrer Dorothee Ströbel und Robin Pitsch organisierte neben Aufbau und Abbau auch die allgemeine Verpflegung, zu der viele Familien Kuchen und Gebäck beisteuerten. Schülersprecher Jannic Geiß zeigte sich erfreut: "Der Adventsbazar ist auch in diesem Jahr ein voller Erfolg, wir haben sogar mehr teilnehmende Klassen und mehr Gäste als letztes Jahr." Zusammen mit Jurysprecherin und Ex-Schülersprecherin Paula Rudloff prämierte er auch den Klassenzimmerwettbewerb: 10 Klassen zeigten sich kreativ, bastelten, malten, schmückten und verwandelten so ihre Klassenzimmer zu stimmungsvollen Weihnachtsräumen.

Von allen Einnahmen des Bazars wandert ein stolzer Teil, nämlich ein Drittel, als Spende zum Kinderhospiz Sterntaler. Diese Entscheidung fällte die SMV in Absprache mit den Klassen. Dabei war den Schülern wichtig, auch in diesem Sinne den Weihnachtsgedanken weiterzugeben.