Bili-, Bläser- und IT-Klasse sind unsere Profile...
...und unsere Aushängeschilder in Sachen Talent- und Kompetenzförderung.
Digitalisierung ist in aller Munde...
...auch an der THRS: IPads sind Arbeitwerkzeug unserer IT-Klasse. Überdies bieten drei PC-Räume, sowie digital ausgestattete Klassen- und Fachräume gute Voraussetzungen für modernen Unterricht.
Umwelt, Ressourcen, Klima...
...sind Themen, die nicht nur in unserer Klima-AG "School for future" eine Rolle spielen. Nachhaltigkeit und ressourcenorientierte Lebensführung sind Lern- und Lebensinhalte, die unsere Gesellschaft lernen muss. Daher muss man bei den Jüngsten anfangen!
In der neuen THRS-Galerie im Obergeschoss...
...hängen Großdrucke von Kunstwerken unserer Schüler aus den letzten Schuljahren. Wenn auch du dein Kunstwerk dort in groß sehen willst, nimm Kontakt zu Frau Veser oder Herrn Pitsch auf.
Programmieren lernen...
...ganz praxisorientiert. Dank unserer Kooperation mit dem IJM (Institut für Jugendmanagement Heidelberg) können die 6.-Klässler interessante Programmier-Workshops mit Lego Mindstorms erleben.

Prüfung Realschulabschluss

Wer sich 2020 als Zehntklässler an einer beruflichen Schule bewerben will, muss hierfür den Bewerbungsunterlagen eine Zeugniskopie oder vorab eine Notenübersicht beilegen.

Im folgenden Link finden Sie einen aktuellen Überblick zur Realschulabschlussprüfung in Baden-Württemberg, die an der THRS in Klasse 10 erworben werden kann. Der Link zum offiziellen Kultusportal gibt einen Überblick und beantwortet einen Großteil an Fragen. Bei Bedarf stehen auch die entsprechenden Fachlehrer zur Verfügung

Link Kultusportal Abschlussprüfung an Realschulen (RSA)

Link Kultusportal - Neukonzeption Abschlussprüfungen RSA und HSA

Die Eurokom ist Teil der Realschulabschlussprüfung. In dieser Kommunikationsprüfung sollen die Schülerinnen und Schüler ihre kommunikative Kompetenzen nachweisen indem sie Inhalte weitergeben, Ergebnisse präsentieren oder Sachverhalte und Standpunkte diskutieren.

Die Fächerübergreifende Kompetenzprüfung (FäKoP) gibt es nur noch bis einschließlich zum Realschulabschluss 2020. Sie ist eine mündliche Prüfung, die alle Schülerinnen und Schüler in Gruppen (von mind. drei bis max. fünf Schüler) ablegen. Inhalt ist ein selbst gewähltes und bearbeitetes Thema, welches sich auf Kompetenzen und Inhalte der Klassen 9 und 10 zweier Fächer oder Fächerverbünde bezieht. Im Folgenden gibt es einige Informationen.

Die FIP (Fachinterne Prüfung) ist Teil der Realschulprüfung bis einschließlich 2020 und findet im Wahlpflichtfach (MUM, Technik, Französisch) sowie im Fächerverbund NWA statt. Sie gilt nicht mehr für die Realschulabschlussprüfungen ab 2021!