Bili-, Bläser- und IT-Klasse sind unsere Profile...
...und unsere Aushängeschilder in Sachen Talent- und Kompetenzförderung.
Digitalisierung ist in aller Munde...
...auch an der THRS: IPads sind Arbeitwerkzeug unserer IT-Klasse. Überdies bieten drei PC-Räume, sowie digital ausgestattete Klassen- und Fachräume gute Voraussetzungen für modernen Unterricht.
Umwelt, Ressourcen, Klima...
...sind Themen, die nicht nur in unserer Klima-AG "School for future" eine Rolle spielen. Nachhaltigkeit und ressourcenorientierte Lebensführung sind Lern- und Lebensinhalte, die unsere Gesellschaft lernen muss. Daher muss man bei den Jüngsten anfangen!
In der neuen THRS-Galerie im Obergeschoss...
...hängen Großdrucke von Kunstwerken unserer Schüler aus den letzten Schuljahren. Wenn auch du dein Kunstwerk dort in groß sehen willst, nimm Kontakt zu Frau Veser oder Herrn Pitsch auf.
Programmieren lernen...
...ganz praxisorientiert. Dank unserer Kooperation mit dem IJM (Institut für Jugendmanagement Heidelberg) können die 6.-Klässler interessante Programmier-Workshops mit Lego Mindstorms erleben.

Menschen & Mitmachen

Aktuell unterrichten an der THRS ca. 55 Lehrerinnen und Lehrer ca. 680 Schülerinnen und Schüler in 26 Klassen. Möchten Sie eine Sprechstunde mit einem der Lehrkräfte vereinbaren?

Die Schulleitung der Theodor-Heuss-Realschule Hockenheim steht für die Entwicklung eines modernen Schulmanagements und setzt sich konsequent ein für die sinnvolle Umsetzung des neuen Bildungsplanes.

Die Arbeit der Eltern bündelt sich im Elternbeirat, dem die Elternvertreter der jeweiligen Klassen angehören. Sie unterstützen die Arbeit der Schule und können z.B. eigene Impulse für das Schulleben einbringen. Aus dem Elternbeirat werden die schulweiten Elternbeiratsvorsitzenden gewählt.

Wir, die Streitschlichter an der THRS, sind schon seit langem aus dem Schulalltag nicht mehr wegzudenken. Da Streitigkeiten nicht immer ohne fremde Hilfe beseitigt werden können, wird oft auf die Streitschlichter zurückgegriffen.

Der Freundeskreis der Realschule Hockenheim ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der 1981 gegründet wurde. Aufgabe und Zweck des Vereins ist es, das Schulleben an der THRS zu pflegen und zu fördern.

In der SMV (Schülermitverantwortung) der THRS wirken die gewählten Klassensprecher und Schülersprecher an der Gestaltung der Schule und des Schulwesens mit. Dabei vertreten sie vorrangig die Interessen ihrer Klasse. Projekte der SMV sind z.B. der Adventsbazar, die alljährliche Nikolausaktion oder das SMV-Seminar, bei dem sich die aktiven Schüler kennenlernen und die SMV-Arbeit des Jahres geplant wird.

Immer wieder gibt es Situationen, in denen Schüler Probleme haben. Hier ist es wichtig, dass man Sie nicht alleine lässt. Auf freiwilliger und vertraulicher Basis können Schüler daher die Beratungs- und Unterstützungsangebote wahrnehmen. Dies gilt für nahezu alle Lebenslagen, sowohl schulische, als auch persönliche Probleme.