Ein bisschen Statistik, gefälligst
An der THRS werden 670 Schüler in 27 Klassen von 56 Lehrkräften in mehr als 20 Fächern unterrichtet. Zwei FSJ-ler und zwei Schulsozialarbeitskräfte ergänzen das Schulleben.
Unser digitales Lernlabor - das HeussLab
...ist eine unserer Antworten auf die Digitalisierung. Hier soll digitales Lernen in Projekttagen und Miniprojekten motivierend und kreativ erlebbar werden - übrigens nicht nur für Schüler.
Unser HeussLab bietet praktische Lernerlebnisse
...zum Beispiel vor dem Greenscreen, im Podcast-Studio, mit Lego-Mindstorms, beim Drohnenflug oder in der Virtual Reality.
Unser Namenspate Theodor Heuss
...war der erste deutsche Bundespräsident und Vordenker eies friedlichen, vereinten Europas.
School for Future - Theo for Future
Die Klimaveränderung macht wegen Corona nicht halt. Auch weiterhin gilt es, über Nachhaltigkeit und Zukunftsverantwortung aufzuklären und zu handeln. Wir versuchen das im Unterricht und hoffentlich bald wieder in Projekten und Thementagen.

Aktuelles & Nachrichten

Schon von der Autobahn sieht man von weitem die beeindruckende eintürmige Silhouette des einst höchsten Kirchturms der Welt und auch von nah ist das Straßburger Münster beeindruckend. Überhaupt ruft die pitoreske Stadt zwischen französischer und deutschsprachiger Welt einen freundlichen und lebendigen Eindruck hervor.

Dreidimensional wirkende Scherenschnitte, filigrane Fadenobjekte, an denen kleine Figuren an dünnen Fäden durch den Raum zu schweben schienen und stehende Scherenschnitte unter Glasglocken: die Schüler der Klasse 6c konnten in der Kunstausstellung im Wasserturm verschiedene Objekte bestaunen.

Ein kunterbuntes und vielseitiges Buffet kochten, backten und zauberten die Eltern  für das "family breakfast" (Kennenlernfrühstück) der Klasse 5b am Samstag, den 8. Oktober, das in der Aula der Aula der Theuodor-Heuss-Realschule aufgebaut und dann natürlich auch während vielerlei guter Gespräche "verfrühstückt" wurde.

Mit dem "Wilenstein-Express" fuhren die Schüler 5b für einige Tage in eine andere Welt voller mittelalterlicher Magie auf Burg Wilenstein bei Trippstadt in der Pfalz. Mit dabei waren die Burghexen (Klassenlehrerinnen) Dr. Hilka Labs-Dambach und Carmen Furhmann, sowie Burgfräulein Alexandra Grub.

THRS auf Facebook

THRS-Newsblog

Weihnachtsfreude in Kartenform

Post für Senioren und Seniorinnen - An diesem Projekt, das es seit letztem Jahr in Berlin gibt, hat sich in diesem Schuljahr erneut eine Klasse der Theodor-Heuss-Realschule - die 5a mit ihrer BK-Lehrerin Frau Philipp - beteiligt.

Weiterer #Pausentalk des HeussLab-Podcast geht online

„Schulalltag und aktuelle Themen, die Schülerinnen und Schüler beschäftigen, sollen hier zur Sprache kommen.“ Mit diesem Ziel und Motto war die Podcastreihe im Jahr 2020 mit Interviewgast Oberbürgermeister Zeitler gestartet. Nach einer Corona-Zwangspause ist er nun wieder da – der #Pausentalk des HeussLab-Podcasts. Organisiert wird das Format von SchülerInnen für SchülerInnen mit Unte... Weiterlesen ...

"There is a first time for everything" - 7b auf der Language Farm

"There is a first time for everything" – mit diesem Spruch begann die Woche auf der Language Farm, die die Klasse 7b mit den Lehrerinnen Dagmar Paris und Ulrike Montag vom noch Ende September besuchen konnten.

klicksafe - Sicher durch die Digitalisierung

klicksafe hat zum Ziel, die Online-Kompetenz der Menschen zu fördern und sie mit vielfältigen Angeboten beim kompetenten und kritischen Umgang mit dem Internet zu unterstützen. Die EU-Initiative ist politisch und wirtschaftlich unabhängig und wird in Deutschland von den Medienanstalten in Rheinland-Pfalz (Koordinator) und in Nordrhein-Westfalen umgesetzt.   ... Weiterlesen ...