Die THRS Hockenheim...
feierte 2019 ihr offizielles 50-jähriges Jubiläum. Bereits in der dritten Generation werden hier junge Menschen auf ihr Leben vorbereitet.
Unser Namenspate Theodor Heuss
...war der erste deutsche Bundespräsident und Vordenker eines friedlichen, vereinten Europas.
Ein bisschen Statistik, gefällig?
An der THRS werden 670 Schüler in 27 Klassen von 56 Lehrkräften in mehr als 20 Fächern unterrichtet. Zwei FSJ-ler und zwei Schulsozialarbeitskräfte ergänzen das Schulleben.
Unser HeussLab bietet praktische Lernerlebnisse
...zum Beispiel vor dem Greenscreen, im Podcast-Studio, mit Lego-Mindstorms, beim Drohnenflug oder in der Virtual Reality.
School for Future - Theo for Future
Die Klimaveränderung macht wegen Corona nicht halt. Auch weiterhin gilt es, über Nachhaltigkeit und Zukunftsverantwortung aufzuklären und zu handeln. Wir versuchen das im Unterricht und hoffentlich bald wieder in Projekten und Thementagen.

Aktuelles & Nachrichten

"Manfred Kunert ist eine Institution", sprach Schulleiter Jürgen Wolf seine Anerkennung an den langjährigen Hausmeister der THRS aus, der an diesem Tag seinen letzten Arbeitstag hatte und diesen auch in kleinem Kreis ausklingen ließ. "Ich werde jetzt erst mal abschalten und im Odenwald ausspannen", sagt der passionierte Wanderer. "Ihr braucht keine Angst haben, dass mir langweilig wird."

Ab diesem Schuljahr werden die Regeln an der THRS klar, deutlich und für alle Schüler sichtbar kommuniziert und eingefordert. Mit neuen Regelplakaten auf Grundlage des Verhaltenskodex, die sich auf das Verhalten auf dem Schulgelände aber auch auf den gegenseitigen Resepkt beim Lernen während des Unterrichts beziehen, will die THRS diesen Lern- und Verhaltenskodex noch weiter verankern.

"Wir gehen klettern", war für die Klasse 9c zu Beginn des Schuljahres klar. Zu Beginn des neuen Schuljahres, bei dem immer auch Neues auf die Schüler hereinprasselt (neue Schüler, neue Fächer, neue Lehrer, neue Inhalte...) war der gesamten Kalsse wichtig, etwas für die Gemeinschaft zu tun, an dem möglichst jeder Spaß haben kann und trotzdem herausfordernd ist.

Auf ihrer Gesamtversammlung wählte die SMV der THRS die neuen Schülersprecher für das Schuljahr 2016/17, da die alten aus Altersgründen (10. Klasse)  ausscheiden mussten. Als neue Repräsentanten von Schule und ihrer Schüler wurden Jannic Geiß (9a), Fatma Nur (9d) und als Juniorschülersprecherin Lara Rembert (6a) gewählt.

THRS auf Facebook

THRS-Newsblog

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Freundeskreises

Liebe Mitglieder und UnterstützerInnen des Freundeskreises, als ehemalige Lehrerin an der THRS und jetzt 1.Vorsitzende des Freundeskreises möchte ich Sie auch im Namen des Vorstands sehr herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung einladen. Sie findet statt am Mittwoch, den 25.Mai 2022 um 19 Uhr im Et Cetera in Hockenheim. Es werden dieses Mal Neuwahlen stattfinden: Kassenwart/in und Schriftf... Weiterlesen ...

Jede Runde bedeutet konkrete Hilfe

(c) Schwetzinger Zeitung vom 14. April 2022, Matthias Mühleisen. Theodor-Heuss-Realschule: Mit einem Sponsorenlauf sammeln die Schüler Geld für die Ukraine / Erlös wird an die Spendenaktion Herzenssache überwiesen „Irgend etwas müssen wir machen.“ Ein Satz, der in diesen Tagen angesichts der schrecklichen Bilder des Krieges in der Ukraine immer öfter zu hören ist. Doch egal, wie oft ... Weiterlesen ...

Mit handwerklichem Können Kunstwerke schaffen

 (c) Schwetzinger Zeitung vom 4. April 2022, Volker Widdrat. Theodor-Heuss-Realschule - Beim Kreativnachmittag haben die Schüler die Wahl zwischen vier Workshops / Sparkassen-Versicherung sponsert das Material Sind die Sechstklässler der Theodor-Heuss-Realschule kreativ? Und wie! Vier Workshops hatten die Schüler beim erstmals ausgerichteten Kreativnachmittag zur Auswahl. Die Mädchen und Ju... Weiterlesen ...

Unser Hockenheimer Ausbildungstag 2022 – ein Erfahrungsbericht

Am letzten Märzdonnerstag besuchten die Klassenstufen 8 und 9 der Theodor-Heuss-Realschule Hockenheim die Ausbildungsmesse in der Stadthalle. Die Schülerin Kira Tischer aus der 8a schrieb einen Erfahrungsbericht.