Ein bisschen Statistik, gefälligst
An der THRS werden 670 Schüler in 27 Klassen von 56 Lehrkräften in mehr als 20 Fächern unterrichtet. Zwei FSJ-ler und zwei Schulsozialarbeitskräfte ergänzen das Schulleben.
Unser digitales Lernlabor - das HeussLab
...ist eine unserer Antworten auf die Digitalisierung. Hier soll digitales Lernen in Projekttagen und Miniprojekten motivierend und kreativ erlebbar werden - übrigens nicht nur für Schüler.
Unser HeussLab bietet praktische Lernerlebnisse
...zum Beispiel vor dem Greenscreen, im Podcast-Studio, mit Lego-Mindstorms, beim Drohnenflug oder in der Virtual Reality.
Unser Namenspate Theodor Heuss
...war der erste deutsche Bundespräsident und Vordenker eies friedlichen, vereinten Europas.
School for Future - Theo for Future
Die Klimaveränderung macht wegen Corona nicht halt. Auch weiterhin gilt es, über Nachhaltigkeit und Zukunftsverantwortung aufzuklären und zu handeln. Wir versuchen das im Unterricht und hoffentlich bald wieder in Projekten und Thementagen.

Aktuelles & Nachrichten

Einmal ein Popstar sein, auf der Bühne stehen, Menschen begeistern und den Beifall genießen – Träume, die die Popakademie einmal im Jahr wahr macht, wenn sie unterwegs ist auf ihrer Schultour. Dieses Jahr hat sie an der THRS Station gemacht - genau eine Woche, bevor die Corona-Krise den Schulbetrieb lahmlegte.

INFORMATION FÜR ELTERN UND SCHÜLER*INNEN DER BLÄSERKLASSE

Der Bläserklassenbeitrag wird für den Monat April 2020 ausgesetzt und aufgrund der aktuellen Schulschließungen und Regelungen um Corona nicht erhoben. Die trotzdem anfallenden Kosten (Versicherung der Instrumente u.ä.) übernimmt der Freundeskreis - vielen Dank hierbei an die Vorsitzende Claudia Lohmann & das THRS-Freundeskreis-Team!

gez. Schulleitung & Koordination Bläserklasse

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

da bis Sonntag, 19.04.2020, alle baden-württembergischen Schulen geschlossen sind, soll der Unterricht trotzdem in Heimarbeit weiterlaufen. Um alle schulischen Informationen zu bekommen, haben wir auf unserer Homepage eine neue Menügruppe "Corona & Schule" eingerichtet, auf der alle wichtigen Informationen rund um die Schulschließung, den Umgang mit Corona und die Aufgabenpools zur Unterrichtsversorgung eingestellt werden, um Lernmöglichkeiten zu Hause zu ermöglichen.

Wichtig ist, dass sowohl ihr/Sie (Schüler & Eltern) Kontakt zu den Klassen- und Fachlehrern haltet/halten und an diese eine funktionierende und aktuelle eMail-Adresse weiterleitet/weiterleiten. Lest/Lesen Sie hierzu auch den Schulleitungsbrief zu Corona.

Bleibt/bleiben Sie gesund!

Euer/Ihr Schulleitungsteam der THRS

 

Anmerkung: Wir haben die Menügruppe wieder entfernt, da alle wichtigen Informationen digital über unsere Sdui-App an Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte weitergegeben werden.

Auch dieses Jahr wurden die Einnahmen aus dem Adventsbazar aufgeteilt. Die SMV um Schülersprecher Adrijan Stipanovic sowie ihre Vertrauenslehrer Christine Lenz und Bastian Köhler freuen sich, dass auch dieses Mal ein Teil (500 Euro) an das Kinderhospiz Sterntaler gespendet werden kann.

THRS auf Facebook

THRS-Newsblog

Erhart-Schott-Schule Schwetzingen: Virtueller „Abend der offenen Tür“ am 05.02., 18:00 - 19:30 Uhr

Aufgrund der Corona-Pandemie-Lage bietet die Ehrhart-Schott-Schule die alljährlich stattfindende, großangelegte Infoveranstaltung „Abend der offenen Tür“ unter dem Motto „Technik in Aktion“ in diesem Jahr als Onlinemodell an, quasi als „Abend des offenen Bildschirms“.

Berufspraktikum verlegt auf 03.-07. Mai 2021 & weitere Infos!

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und der damit verbundenen Terminkollisionen mussten wir den Zeitraum des Berufspraktikums verschieben auf die Woche Mo, 03. - Fr. 07. Mai 2021. Die WBS-Lehrkräfte haben dies den SchülerInnen bereits mitgeteilt.

IT-Tools laufen an Kapazitätsgrenze - Passwörter parat haben!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern unserer THRS-Schüler*innen,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

durch die hohe Belastung aufgrund der Schulschließungen in ganz Deutschland sind alle einschlägigen Internettools am Rande ihrer Kapazität.

Vorerst Fernlernunterricht - Was zu beachten gilt

Ab Montag, 11. Janaur, wird im Zuge des Lock-Downs zur Eindämmung des Corona-Virus, vorerst Fernlernunterricht stattfinden, die Schulen bleiben für den Präsenzunterricht geschlossen.