Ein bisschen Statistik, gefälligst
An der THRS werden 670 Schüler in 27 Klassen von 56 Lehrkräften in mehr als 20 Fächern unterrichtet. Zwei FSJ-ler und zwei Schulsozialarbeitskräfte ergänzen das Schulleben.
Unser digitales Lernlabor - das HeussLab
...ist eine unserer Antworten auf die Digitalisierung. Hier soll digitales Lernen in Projekttagen und Miniprojekten motivierend und kreativ erlebbar werden - übrigens nicht nur für Schüler.
Unser HeussLab bietet praktische Lernerlebnisse
...zum Beispiel vor dem Greenscreen, im Podcast-Studio, mit Lego-Mindstorms, beim Drohnenflug oder in der Virtual Reality.
Unser Namenspate Theodor Heuss
...war der erste deutsche Bundespräsident und Vordenker eies friedlichen, vereinten Europas.
School for Future - Theo for Future
Die Klimaveränderung macht wegen Corona nicht halt. Auch weiterhin gilt es, über Nachhaltigkeit und Zukunftsverantwortung aufzuklären und zu handeln. Wir versuchen das im Unterricht und hoffentlich bald wieder in Projekten und Thementagen.

Aktuelles & Nachrichten

Die neue THRS-Gallerie, die aus großgedruckten Schülerwerken besteht, wächst. Zahlreiche Werke wurden bei den BK-Lehrern eingereicht und nun auch in den Druck gegeben. Im Obergeschoss sind es aktuell 31 Exponate zu bestaunen. Doch da geht noch mehr: die nächste Tranche soll noch vor den Osterferien installiert werden. Bei Interesse meldet euch bei Herrn Pitsch oder bei BK-Fachleiterin Frau Veser.

"Fröhliche Weihnacht überall" - mit diesem beschwingten Weihnachtslied, das ursprünglich aus England im 19. Jahrhundert dann in die deutschen Lande herüberschwappte, eröffnete die Bläserklasse der THRS den Hockenheimer Advent und lieferte eine weihnachtliches Stelldichein bekannter Weihnachtslieder und -melodien.

Upcycling, Sozialtraining, Lego-Mindstorms, Programmierworkshops, Nachhaltigkeitsprojekte, ökologischer Fußabdruck, unsere Welt im Jahr 2040, Klassenausflüge... die Liste der Aktivitäten in den verschiedenen Klassen während der ersten PraWo ist lang und beeindruckend. PraWo - das ist der verkürzte Name dieser besonderen Woche, die im Fokus des erfahrungsorientierten Lernen stand und heißt streng übersetzt "Praxis-, Lern- & Sozialwoche".

Gruselige Gestalten fanden sich des Freitagabends - des Abends vor Ferienbeginn - an der Theodor-Heuss-Realschule ein. Horror-Clowns, Hexen, Zombies und allerlei andere fürchterliche Wesen tummelten sich in der Play-and-Food-Zone in der Aula oder auf der Tanzfläche (ein großer Klassenraum wurde hierfür freigeräumt) um zu Musik das Zombietanzbein zu schwingen.

THRS auf Facebook

THRS-Newsblog

IT-Tools laufen an Kapazitätsgrenze - Passwörter parat haben!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern unserer THRS-Schüler*innen, sehr geehrte Damen und Herren,   durch die hohe Belastung aufgrund der Schulschließungen in ganz Deutschland sind alle einschlägigen Internettools am Rande ihrer Kapazität. Aufgrund der europäischen Datenschutzbestimmungen ist es unseren Anbietern nicht möglich auf außereuropäische Serverkapazitäten zurückzug... Weiterlesen ...

Vorerst Fernlernunterricht - Was zu beachten gilt

Ab Montag, 11. Janaur, wird im Zuge des Lock-Downs zur Eindämmung des Corona-Virus, vorerst Fernlernunterricht stattfinden, die Schulen bleiben für den Präsenzunterricht geschlossen.

Erster #Pausentalk mit Oberbürgermeister Marcus Zeitler

#Pausentalk, so heißt das neue Podcast-Projekt der Theodor-Heus-Realschule Hockenheim. Schulalltag und aktuelle Themen, die Schülerinnen und Schüler beschäftigen, sollen hier zur Sprache kommen. Neben Schülerumfragen oder Interviews mit am Schulleben Beteiligten sollen auch regelmäßig Besucher und Besucherinnen aus ganz verschiedenen Lebensbereichen zu Interviews eingeladen werden, die von ... Weiterlesen ...

#Pausentalk und erste Produktionen gelauncht!

Pünktlich zu Weihnachten und trotz Corona hat unser HeussLab - unser digitales Lernlabor - die ersten Produktionen gelauncht. Über gängige Kanäle können ab sofort Lern- und Erklärvideos (via Youtube), der HeussLab-Podcast oder der #Pausentalk (beide via Spotify) aufgerufen werden.