Schulabschluss in der Tasche, aber noch keine Idee, wie es weitergehen soll? Du bist engagiert und willst dich im pädagogischen und/oder sozialen Bereich orientieren? Dann bewerbe dich für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der THRS!

 

Was du mitbringen solltest:

Du bringst Team- und Kommunikationsfähigkeit mit, bist aufgeschlossen und engagiert und hast Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen. Vielleicht engagierst du dich bereits als Jugendleiter/-trainer oder Mentor und zuverlässig und verantwortungsbewusst. Wenn du vor dem (pädagogischen) Studium Erfahrungen sammeln und dich und andere weiterentwicklen willst, bist du bei uns richtig.

 

Short Facts:

An der THRS werden zwei FSJ-Stellen vergeben: ein normales FSJ sowie ein FSJ digital, in dem auch das Arbeiten, das Handling und die Administration digitaler Endgeräten eine Rolle spielt.

Das FSJ dauert 12 Monate. Ansprechpartner ist die Stadt Hockenheim, hierüber erfolgt auch die Bewerbung. Der IB (Internationale Bund) organisiert für euch während des FSJ Weiterbildung und Seminare sowie versicherungstechnische Aspekte. Einsatzstelle ist die THRS Hockenheim. Als Vergütung steht dir ca. 430 € zu. 

 

Bewerbung:

Bitte bewerbe dich online unter www.karriere-hockenheim.de. Weitere Informationen erhälst du online auf dem Karriereportal der Stadt Hockenheim oder persönlich bei Sandra Laier (Stadt Hockenheim) unter 06205-21-207. Inhaltliche Informationen zur THRS erteilt Realschulkonrektor Robin Pitsch unter 06205-20419-0 (THRS-Sekretariat)

 

Zu den Aufgabenbereichen im FSJ gehören: 

  • Unterstützung/individuelle Hilfestellung der Kinder im Unterricht und im täglichen Lernprozess
  • Unterstützung bei (Lern-)Projekten und Gruppenarbeiten
  • Begleitung bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen und Exkursionen
  • Hausaufgabenbetreuung und Aufsicht
  • Unterstützung der Schulverwaltung und Schulleitung
  • Entwicklung und Verwirklichung eigener pädagogischer Ideen, z.B. (Mini-)Projekte
  • FSJ digital: Unterstützung bei der Administration/Installation digitaler Endgeräte
  • FSJ digital: Einsatz in digitalen Projekten unseres digitalen Lernlabors "HeussLab"

 

Warum ein FSJ an der THRS?

Die Tätigkeit an der THRS ist vielfältig. Das Arbeitsumfeld im Schulteam (Lehrerkollegium, Schüler, Schulsozialarbeiter, Sekretariat, Hausmeister und und und) ist stets positiv und hilfsbereit. Besonders, wenn du ein Lehramtsstudium anstrebst und Lehrer werden willst, bringt dich das FSJ an der THRS weiter. Du erfährst, ob der Beruf tatsächlich etwas für dich ist und sammelst nebenher noch wichtige Bewerbungs-Bonuspunkte, die du für eine mögliche Bewerbung an Universität oder Pädagogischer Hochschule benötigst. Du lernst dich und deine (sozialen) Fähigkeiten neu und besser kennen und sammelst neue, wertvolle und vielleicht auch außergewöhnliche Erfahrungen.