Durch ein enges Netzwerk aus Projektarbeit, Schülern, Eltern, Schulen, Betrieben, öffentlichen Einrichtungen und persönlichen Unterstützern sollen über das Coaching des Berufsbildungswerkes die richtigen Ausbildungsberufe und die passenden Wege zur Ausbildung gefunden werden. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhalten individuelle Hilfe bei der persönlichen Berufsorientierung und Berufswahl, bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen, der Suche nach einem passenden Praktikum, der Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen und vielem mehr.

 

Gemeinsam werden Unternehmen besichtigt, Ausbildungsmessen besucht, Angebote der Arbeitsagentur, IHK und der Handwerkskammern genutzt. Die Arbeit soll die persönlichen Interessen und Stärken einer jeden Schülerin und eines jeden Schülers hervorbringen.

 

Das ESF-Projekt Jugendperspektive ist ein Angebot des Berufsbildungswerks Neckargemünd, Abteilung Arbeitsintegration, im Auftrag des Landratsamts (Schulamts) Rhein-Neckar-Kreis. Gefördert wird das Projekt unter anderem mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF). Im Rahmen des Projekts erhalten Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 10 individuelle Unterstützung vor allem beim Übergang von der Schule in den Beruf.

 

Weitere Infos gibt hier: Download Flyer & Information

 

NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE BEIM PROJEKTTRÄGER:

SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd, Kurpfalzring 120, 69123 Heidelberg; erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln; Straßenbahn Linie 22 (RNV), Haltestelle Kranichweg.

SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd, Carl-Benz-Straße 20, 68723 Schwetzingen; erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln; Bus Linie 717 (VRN), Haltestelle Hardtwaldring (Oftersheim).

 

BERUFSWEGEBERATER:

  • Marcel Straus (zuständig für die THRS Hockenheim)
    • Telefon 06221 89 630-15
    • eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Swetlana Wasemüller,
    • Telefon 06202 92 627-11
    • Mobil 0162 25 88 251
    • eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Boris Erlewein
    • Telefon 06221 89 630-15
    • Mobil 0162 350 44 48
    • eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterführende Informationen zum Berufsbildungswerk Neckargemünd finden Sie hier:
hOMEPAgE DES BERUFSBILDUNGSWERKS NEACKARGEMÜND