Immer wieder gibt es Situationen, in denen Schüler Probleme haben. Hier ist es wichtig, dass man Sie nicht alleine lässt. Auf freiwilliger und vertraulicher Basis können Schüler daher die Beratungs- und Unterstützungsangebote wahrnehmen. Dies gilt für nahezu alle Lebenslagen, sowohl schulische, als auch persönliche Probleme.

Dabei steht der Schüler im Mittelpunkt. Die Beratungspersonen unterstützen die Schüler in ihrer Situation, versuchen die Probleme zu lösen und können ggf. auch an Experten verweisen.

 

SCHULSOZIALARBEIT

Beratungsflyer: DOWNLOAD BERATUNGSANGEBOT AN DER THRS 

 

Tim Molina Ruiz

     (B.A. Soziale Arbeit)

Telefon 06205-20419-18

Mobil 0176-12013622

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kim Angeletti

     (B.A. Soziale Arbeit & Master Psychosoziale Beratung & Therapie)

Telefon 06205-20419-18

Mobil 0176-12013767

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

BERATUNGSLEHRKRAFT

Beratungsflyer: DOWNLOAD BERATUNGSANGEBOT AN DER THRS 

 

Patricia Leidner

    (ausgebildete Beratungslehrerin)

  • Schullaufbahnberatung (Wechsel des Profils, Wiederholung einer Klasse, Übergang an eine andere Schule, etc.)
  • Schulschwierigkeiten (Lernen & Leistung, Konzentrationsschwierigkeiten, Motivationsprobleme, Prüfungs- und Schulängste, Schulabsentismus)
  • KONTAKT: eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!| Telefon: 06205 / 20419-0 (über das Sekretariat)