Programmieren lernen...
...ganz praxisorientiert. Dank unserer Kooperation mit dem IJM (Institut für Jugendmanagement Heidelberg) können die 6.-Klässler interessante Programmier-Workshops mit Lego Mindstorms erleben.
Mal was fürs Auge: Die "Me-Würfel"...
...aus dem Fach Bildende Kunst: eine ästhetische Komposition aus Malerei, Zeichnung und Objekt.
Die THRS in einigen Zahlen...
650 Schüler; 55 Lehrkräfte; 26 Klassen; seit knapp 50 Jahren
Bili-, Bläser- und IT-Klasse sind unsere Profile...
...und unsere Aushängeschilder in Sachen Talent- und Kompetenzförderung.
Theodor Heuss,...
...der erste Bundespräsident Deutschlands und Namensgeber unserer Schule, war ein Vordenker der europäischen Einigung. Als erster Bundespräsident legte er mit den Grundstein für einen bis dato über 70-jährigen Frieden in der Mitte Europas.

Aktuelles & Nachrichten

Für die Anmeldung der neuen Fünftklässler für das kommende Schuljahr sind zentral an den Sekundarschulen folgende Anmeldetage vorgsehen:

  • Mittwoch, 13. März 2019, 8:00- 12.00 Uhr sowie 14:00 - 16:00 Uhr
  • Donnerstag, 14. März 2019, 8:00- 12.00 Uhr sowie 14:00 - 16:00 Uhr

Mehr Informationen ZUR ANMELDUNG

 

 

Gemäß des neuen  Bildungsplans, der die aktuellen 8.-Klässler betrifft, werden zwei Berufspraktika innerhalb des Faches WBS erbracht: eines in Klasse 8, ein weiteres in Klasse 9. Ein Informations- und Elternbrief wird in Kürze an die Schüler ausgehändigt werden.

Folgende Termine sind für die Praktika vorgesehen:

In einem kreativen und Selbstkompetenz fördernden Englisch-Projekt hat die Klasse 7c eines der zentralsten Themen des Menschseins bearbeitet - unter anderem in Partnerarbeit mit dem besten Freund oder der besten Freundin. Dabei wurden die rund um das Thema wichtigen Fragen auf englisch formuliert und am Ende im Kommunikationsgespräch (ebenfalls auf englisch) beantwortet.

Eine Talent- und Stärkenförderung der besonderen Art bietet die THRS in Kooperation mit dem Landesmedienzentrum (LMZ) an: Mit dem Schüler-Medienmentoren-Programm (SMEP) können interessierte und talentierte Schüler v.a. den Bereichen rund ums Thema Medien ihre Fähigkeiten und ihr Können nicht nur vertiefen, sondern auch mit ihren Schülern und der Schule teilen.

Im Zuge der jahrelangen Kooperation mit dem beruflichen Gymnasium der Carl-Theodor-Schule in Schwetzingen hatten Schüler der Theodor-Heuss-Reaslchule erneut die großartige Möglichkeit, bei der Eingangsklasse des internationalen Zuges in eine bilinguale Stunde hineinzuschnuppern.