Das neue Schuljahr beginnt...
...und endet mit einer Schülervollversammlung, bei der Neues besprochen oder Vergangenes gefeiert wird.
Auftritte und Konzerte stärken...
...die Persönlichkeit. Das ist ein wichtiges Element unseres musikalisch-sozialen Profils in der Bläserklasse.
Theodor Heuss, unser Namensgeber,...
...lebte von 1884 bis 1963 und war der erste deutsche Bundespräsident (1949 - 1959). Er verkörpert bis heute die Idee von Freiheit und Demokratie und war in der Nachkriegszeit ein Vordenker des Friedens in Europa.
Mehr als 50 Jahre...
...schon gibt es die THRS. Seither hat sich die Schule - nicht nur baulich - stetig weiterentwickelt
"Vision für eine neue Schule"...
...so kann man die Arbeit einer Schülerin (Klasse 9) zum Thema Zwei-Punkt-Perspektive deuten.

Willkommen auf thrs-hockenheim.de

Digitale Online-Medien und Lernumgebungen für Schule und Unterricht - was sich modern, wegweisend und durchaus vielversprechend anhört, können jetzt auch Schüler der THRS in einem breiten Lern- und Fördernetzwerk kostenfrei nutzen. Seit Dezember 2016 ist die THRS Teilnehmer am Master MINT Programm und damit IJM Partnerschule für individuelle Förderung und SAP Young Thinkers Partner.

In diesem Jahr hatte die Bläserklasse 6c der Theodor-Heuss-Realschule unter der Leitung ihrer Musiklehrerin Birgit Stassen das Vergnügen, den Hockenheimer Advent zu eröffnen. Pünktlich um 17 Uhr am Freitagabend vor dem ersten Advent erklangen die ersten weihnachtlichen Weisen auf der großen Bühne am Marktplatz.

Mit der Eurokom-Prüfung haben in dieser Woche die Zehntklässler der Theodor-Heuss-Realschule den ersten Teil der Realschulabschlussprüfung abgelegt. Die "Europäische Kommunikationsprüfung" stellt die Fremdsprachenkompetenz der Prüflinge sicher und zählt 50% zur Fremdsprachennote, deren schriftliche Prüfung im April 2017 stattfindet.

Eine andere Art der Prüfungsvorbereitung im Rahmen der Eurokom (Fremdsprachenprüfung) ermöglichte der die THRS ihren Zehntklässlern: Das Angebot "ENGLISH IN ACTION" ermöglicht Schülern, Sprachflüssigkeit, Selbstbewusstsein, und Motivation zu übermitteln, um Englisch mit muttersprachlichen Coaches zu sprechen.

Schon von der Autobahn sieht man von weitem die beeindruckende eintürmige Silhouette des einst höchsten Kirchturms der Welt und auch von nah ist das Straßburger Münster beeindruckend. Überhaupt ruft die pitoreske Stadt zwischen französischer und deutschsprachiger Welt einen freundlichen und lebendigen Eindruck hervor.