Das einwöchige Englisch-Kompakt-Camp...
...auf der Language-Farm gehört für unsere Bili-Schüler der Klasse 6 zum Pflichtprogramm.
Außerunterrichtliche Veranstaltungen...
...stärken das soziale Miteinander, insebsondere für die Schüler Bläserklasse bei tollen Auftritten.
Der Bezug zur Praxis...
...ist das grundlegende Element der Realschule.
Gemeinsam mit allen Klassen feiern.
So feiern wir an der THRS wichtige Ereignisse, z.B. die SMV-Faschingsveranstaltung
Das ist die Theodor-Heuss-Realschule.
Wir sind eine Realschule mit ca. 600 Schülern in 24 Klassen und 50 Lehrern.

Aktuelles & Nachrichten

Ein Novum bei der diesjährigen Abschlussfahrt der zehnten Klassen gab es auf Inititative von Frau Clasen (10b) und nach Absprache mit den Klassenlehrern Herrn Herzog (10a), Herrn Daub (10c) sowie Frau Lukey (10d): alle zehnten Klassen gehen gemeinsam auf Abschlussfahrt! Ziel: Istrien, eine Habinsel und die nördlichste Region Kroatiens am Mittelmeer.

Der ein oder andere wollte es fast nicht wahrhaben, als am Freitag, 19. Mai, die erlebnisreiche Intensiv-Sprach-Woche auf der Language-Farm vorüber war. Sport, Essenzubereitung, Spiele, Landeskunde, Wandern und verschiedene Projekte hatten die Schüler der 6b erlebt - alles auf englisch!

Auf die Plätze, fertig, los! Um 10:35 Uhr genau am Sonntag, 21. Mai startete der dritte Gartenschauparklauf der THRS und lockte viele kleine und große Sportler ans „Blumenmeer“ in die grüne Lunge Hockenheims rund um die Lamellenhalle im Gartenschaupark.

Die Veranstaltung des Gartenschauparklaufs motivierte auch eine andere Klasse, im Gartenschaupark aktiv zu werden: an vier Montagen, haben sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b der Theodor-Heuss-Realschule aufgemacht, die beiden ersten Schulstunden in den Gartenschaupark zu verlegen. Im Rahmen des Projekts "Soziales Engagement" (SE) räumten die Schüler zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Rose Schlotterbeck allerhand achtlos weggeworfene, Zigarettenschachteln, Pappbecher, Taschentücher und anderes vom Sonntagsspaziergang mit Zangen und Mülltüten weg. Geschäftsführer Karl Götzmann bedankte sich herzlich für dieses überaus lobenswerte Engagement im Namen des Fördervereins und hob die Bedeutung des Parks als Erholungsstätte für die Bevölkerung hervor. In den nächsten beiden Montagen wird das Projekt durch weitere Gruppen der Klasse 7b fortgesetzt.

Dieser Tage fand in der Hockenheimer Zehntscheune die alljährliche Jahreshauptversammlung des Freundeskreises der Theodor-Heuss-Realschule e.V. statt. Die 1. Vorsitzende Claudia Lohmann begrüßte die anwesenden Mitglieder und freute sich, dass auch Rektor Jürgen Wolf sowie einige Lehrkräfte anwesend waren.