Das Schulgebäude...
...wurde im Kern in den 60er Jahren errichtet und um die Jahrtausendwende um einen Anbau erweitert.
Wir wünschen...
...allen Schülern, Eltern, Kollegen und Freunden schöne Sommerferien 2016
Theodor Heuss (1884 - 1963)...
...ist der Namensgeber unserer Schule. Der erste deutsche Bundespräsident (1949 - 1959) verkörpert bis heute die Idee von Freiheit und Demokratie und war in der Nachkriegszeit ein Vordenker des Friedens in Europa.
Am Ende geht es darum, sein Können anzuwenden
...z.B. auf besonderen Veranstaltungen, wie hier die Schulband bei einem Auftritt im Europa-Park Rust

Willkommen auf thrs-hockenheim.de

Die erste Schulwoche nach den Sommerferien gestaltet sich im neuen Schuljahr 2016/2017 an der THRS folgendermaßen. Der erste Schultag beginnt am Montag, 12. September, zur ersten Stunde (07:50 Uhr). Die neuen Fünftklässler werden am Dienstag eingeschult.

Mit einem "Paukenschlag" wollte Lehrerin Sabine Kröger ihre Zeit an der THRS beenden. Und das schaffte sie auf der letzten Vollversammlung aller Schüler und Lehrer in der Aula der THRS am Mittwoch, dem letzten Schultag, dann auch. Die Veranstaltung, bei der Lob für die besten Zeugnisse, Dank an fleißige Helfer und auch Abschied von geschätzten Lehrkräften dazu gehört, endete mit einem genialen Flashmob unter Mitwirkung vieler Schüler.

"Auf geht's, 8b!!!", schrien die Klassenkameraden und Fans und feuerten ihre vier Vertreter beim Hula-Hoop-Wettbewerb an. Erstaunlich lange, über acht Minuten hielt letztlich dann auch David aus der 8b den Reifen in einer permanenten Drehbewegung um die Hüfte und holte damit für seine Klasse den ersten Platz in dieser Disziplin und wichtige Punkte für das Ranking-Konto das am Ende die Klasse 8b vorne sah und ihr den Sieg in der Klassenstufe 8 sicherte. Ab das war nur ein Ausschnitt aus dem Sportfest der Theodor-Heuss-Realschule.

(Bericht in der HTZ am 18.07.2016)

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Das haben die 113 Absolventen der Theodor-Heuss-Realschule gezeigt, die keine Anstrengung und keine Mühen auf dem Weg zur Mittleren Reife scheuten. In der Stadthalle durften sie ihre Abschlusszeugnisse entgegennehmen und wurden mit vielen guten Wünschen in die Zukunft verabschiedet. Tatjana Liptow (10 b) und Alina Koppisch (10 c) haben die Gesamtnote "sehr gut" erreicht und sind Schulbeste.

(Bericht in der HTZ am 06.07.2016)

Dieser Tage wurde an der Theodor-Heuss-Realschule die Abschlussprüfung unter Vorsitz von Realschulrektor Helmut Hibschenberger, Realschule Walldorf, abgenommen. Vier zehnte Klassen mit 117 Schülern unterzogen sich dieser Prüfung. Hiervon haben 113 Schüler den Realschulabschluss erreicht.